Speisekarte

Das Polsterberger Hubhaus ist Mitglied im „Slow Food Deutschland e.V.“, einer internationalen Bewegung, die im Jahr 2014 mit diesem Namen 25 Jahre alt geworden ist. Für unsere Gäste bedeutet das: In angenehmer Umgebung gutes Essen genießen. Die Produkte unserer saisonalen Speisekarte stammen aus der Region, und weitestgehend aus biologischer oder nachhaltiger Landwirtschaft und artgerechter Tierhaltung. Zu unseren Lieferanten gehören der Rotviehbauer Daniel Wehmeyer aus Osterode/Düna, der Demeter-Hof Klostergut Heiningen, der Bioland-Betrieb Rote Rübe-Schwarzer Rettich aus Rittmarshausen. Unsere Eier aus dem Hühnermobil liefert Helmut Wilm aus Werlaburgdorf.


Liebe Gäste,

am 12. Mai öffnet Polsterberger Hubhaus wieder.

Auf Grund der Vorschriften ist zur Zeit nur eine Außenbewirtung erlaubt.

Bitte achten Sie immer auf ausreichend Abstand.
Auf den Terrassen haben wir Selbstbedienung, Sie dürfen Sich gerne einen Tisch aussuchen.

An den Tischen muss kein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

Das können wir Ihnen anbieten

Kaffee
Cappuccino
Bier aus der Flasche mit und ohne Alkohol
Alster naturtrüb mit und ohne Alkohol
Hefeweizen mit und ohne Alkohol
Altenauer Limo
Kakao mit und ohne Schuß
Coca Cola
Mineralwasser
Apfelsaft von der Streuobstwiese

Eis auf die Hand
1,50 €- 2,50 €

Hausgebackener Kuchen
3,50 €

vom Harzer Roten Höhenvieh
mit Gemüse geschmorte Beinscheibe
dazu Salzkartoffeln
18,00 €

hausgemachte Spinatknödel
mit Salbeibutter und gehobeltem Käse
dazu ein kleiner frischer Salat
16,00 €

Linsensuppe aus heimischen Linsen
6,00 €

Speisekarte drucken